Hans Held - Haid


Neu

Hans Held - Haid

Artikel-Nr.: H-978
19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Inhaltsverzeichnis Laudatio 5 Zum Gedenken 7 Raketenfliegen 1 Faszination Raketen 9 2 Hans-Held-Gedächtnisfliegen in Haid 13 3 Die Zukunft des Raketenmotors 25 Das Leben von Hans Held 4 Die Jugend von Hans Held 33 5 Beim Raketenpionier Reinhold Tiling 47 6 Die Studienzeit in München 55 7 Die Zeit in Berlin 61 8 Die Flucht nach Holland 83 9 Die Kriegsgefangenschaft in Aurich 87 10 Und so zog er nach Hamburg 93 11 Mein Paps 121 12 Hans Held, der Grafiker 129 13 Umzug nach Percha am Starnberger See 173 14 Die Zeit in Haid 187 15 Raketenfliegen in Haid 211 15 Trauerfeier für Hans Held an seinem 81. Geburtstag 227 Anhang Unikate 230 Raketenmodellsportvereine 234 Modellbau-Unternehmen 235 Quellenverzeichnis 236 Fotonachweis 237 Dank 238 Zum Gedenken Am 15. Februar 1959 haben sich zwei Menschen getroffen, die – jeder auf seine Art – immer nach neuen Herausforderungen gesucht haben. So wollte ich mir und allen anderen beweisen, dass mein ehrgeiziger Einsatz Hans Held, und damit natürlich auch mich, an die Spitze des Erfolgs bringen kann. Aus heutiger Sicht war meine Arbeit von vornherein zum Scheitern verurteilt. Trotzdem war es für mich ein reiches und spannendes Leben, und ich hoffte bis zum letzten Tag, dass er mit einem seiner vielen Talente den Durchbruch schafft. Dieser letzte Tag war der 15. März 1995. Der Todestag von Hans Held. Als seine Zeit auf dieser Erde vorbei war, hegte ich den starken Wunsch, über sein bewegtes Leben zu schreiben. Ich habe sofort damit begonnen. In diesen langen Jahren habe ich in Gedanken mein gemeinsames Leben mit ihm weiter geführt und so keine Trauer aufkommen lassen. Ich habe noch einmal die Höhen und Tiefen durchlebt und gegen Depressionen gekämpft. So trug ich Steinchen für Steinchen zusammen und hoffte, dass mein Lebenswerk doch noch ein Erfolg wird, denn in Gedanken ist Hans Held heute noch an meiner Seite. Erika Held ISBN 978-3-9813089-0-7
Diese Kategorie durchsuchen: Bücher